Referat am 08.04.2019 in der Kapelle des St. Josef-Krankenhauses Hermeskeil zum Thema "Wenn sich alles verändert" - Die "Schleusenzeit" zwischen Tod und Bestattung

08.04.2019, 19:30 - 22:00

Am Montag, dem 08. April 2019 wird Frau Dr. Ruthmarike Smeding in der Kapelle des St. Josef-Krankenhauses Hermeskeil ihre Gedanken zur "Schleusenzeit" vorstellen und als Gesprächspartnerin zur Verfügung stehen. Die "Schleusenzeit" ist die Zeit zwischen Tod und Bestattung. Eine Zeit, die schon mit der Aussicht auf den baldigen Tod beginnt. Eine Zeit, in der Trittsteine, aber auch Stolperstein, für den sich anschließenden Trauerweg gelegt werden. Gerade ihr aufmerksam machen auf die Wichtigkeit dieser Zeit, hat sie zu einer zentralen Inspiratorin für Menschen und Berufsgruppen werden lassen, die diese Zeit mitgestalten (z. B. (m/w)  Bestatter, Seelsorger, Hospizbegleiter, Freundinnen und Wegbegleiter.

Veranstalter ist der Hospizverein Hochwald und das Dekanat Hermeskeil-Waldrach

St. Josef-Krankenhaus

Koblenzer Straße 23
54411 Hermeskeil
Telefon:06503 81-0
Telefax:06503 81-2804
Internet: www.krankenhaus-hermeskeil.de www.krankenhaus-hermeskeil.de