Labor

Unser Zentrallabor

Das St. Josef-Krankenhaus verfügt über ein eigenes Zentrallabor. Hier werden bis zu 1.500 Analysen täglich erstellt. Ein Team von Medizinisch-Technischen Laborassistentinnen sorgt dafür, dass die Laborwerte zeitnah und rund um die Uhr ermittelt werden.

Neben den üblichen Routineparametern wie Klinisch-chemische Parameter, Blutbilddiagnostik, Gerinnungsphysiologie, Serologie und Urindiagnostik werden auch Mikrobiologische Untersuchungen durchgeführt.

Im Bereich Hämatologie erfolgt bei Bedarf die mikroskopische Befundung von Blutausstrichen zur Beurteilung von Bluterkrankungen (z. B. akute/chronische Leukämien, Malaria, Lymphom etc.).

Darüber hinaus werden alle wichtigen blutgruppenserologische Untersuchungen direkt vor Ort durchgeführt, die zur medizinischen Versorgung erforderlich sind. Jederzeit stehen verschiedene Erythrozyten-Konzentrate und  Plasmen zur Verfügung.

Hier stehen wir in enger Kooperation mit dem Blutspendedienst Bad Kreuznach.

So hat das Zentrallabor eine wichtige Rolle im Krankenhausbetrieb und vor allem in der Patientenbehandlung, da diese Arbeit unmittelbar die medizinische Diagnose auf allen Stationen und in der Notaufnahme unterstützt.

  • Kontakt

Kontakt

Judith Schmitt
Telefon: 06503-81-4823
Telefax: 06503-81-4822
E-Mail: judith.schmitt@marienhaus.de

St. Josef-Krankenhaus

Koblenzer Straße 23
54411 Hermeskeil
Telefon:06503-810
Telefax:06503-81-2804
Internet:http://www.krankenhaus-hermeskeil.de