Gehen Sie mit uns hoch hinaus!

Sie lieben den Pflegeberuf und wollen sich weiter spezialisieren? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Die Marienhaus-Gruppe engagiert sich für ihre Mitarbeitenden und unterstützt sie bei ihrem beruflichen Weiterkommen. Schon seit vielen Jahren gibt es ein innerbetriebliches und interdisziplinäres Fortbildungsprogramm, mit dem wir das gemeinsame Lernen und Miteinander-Wachsen unterstützen. Die Mitarbeitenden profitieren dabei von dem Angebot unseres Bildungszentrums Eifel-Mosel sowie den Kooperationen mit den Universitäten Trier und der Katholischen Fachhochschule Mainz.

Förderung von Anfang an

Unsere Unterstützung beginnt bereits in der Ausbildungszeit. Wir bieten unseren Auszubildenden umfassende Fördermöglichkeiten, damit sie sich ihren Interessen entsprechend entfalten können. In unserer Klinik haben wir zudem ein besonderes Management-Traineeprogramm für junge Berufsanfänger in der Pflege ausgearbeitet.

Stetige Weiterentwicklung

Gerade in der Pflege sind Fort- und Weitebildungen besonders wichtig, denn professionelle Pflege betrifft die unterschiedlichsten Aufgabenfelder – etwa die Akutpflege im Krankenhaus. Um dort immer auf dem neuesten Stand zu sein, oder sich spezialisieren zu können, haben Mitarbeitende bei uns die Chance, sich in allen wichtigen Pflegebereichen weiterzuentwickeln. Eine Übersicht finden Sie hier.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Nina Gräsel, Sekretariat der Krankenhausleitung

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

St. Josef-Krankenhaus

Koblenzer Straße 23
54411 Hermeskeil
Telefon:06503-810
Telefax:06503-81-2804
Internet:http://www.krankenhaus-hermeskeil.de