Patientenfürsprecher

Wir tun mit Ihnen zusammen alles was wir können, um Ihre Beschwerden, Sorgen und Nöte bei der Krankheit zu lindern.

Dabei wollen wir vermeiden, dass wir selbst Grund zu einer Beschwerde werden.

Sollte Ihnen dennoch etwas Anlass zur Klage geben, gibt es hierfür einen neutralen und unabhängigen Ansprechpartner: Herrn Bernd Mende.

Als Hermeskeiler Bürger ist ihm der gute Ruf des Krankenhauses ein Anliegen, zu dem er ehrenamtlich einen positiven Beitrag leisten möchte. Als Patientenfürsprecher sieht er sich in der Rolle des Vermittlers zwischen den ihn anfragenden Patienten und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bzw. dem Direktorium des St. Josef-Krankenhauses Hermeskeil.

Patientenfürsprecher

Der Patientenfürsprecher steht allen Patienten und Angehörigen für Anregungen, Wünsche oder Kritik zur Verfügung. Er leitet Ihre Anregungen und Beschwerden diskret an die richtigen Stellen weiter. Scheuen Sie sich nicht, seine Dienste in Anspruch zu nehmen.

Das Büro des Patientenfürsprechers befindet sich auf der ersten Etage des St. Josef-Krankenhauses Hermeskeil (Richtung Krankenhauskapelle).

Bernd Mende
Sprechzeiten montags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung
über die Telefonzentrale des Krankenhauses:
06503 / 81 0

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telefonzentrale des St. Josef-Krankenhauses Hermeskeil sind Ihnen jederzeit behilflich, Herrn Mende zu kontaktieren bzw. einen Gesprächstermin vor Ort zu organisieren.

Kontakt

Patientenfürsprecher Bernd Mende

Telefon:06503 81 0

St. Josef-Krankenhaus

Koblenzer Straße 23
54411 Hermeskeil
Telefon:06503 81-0
Telefax:06503 81-2804
Internet: http://www.krankenhaus-hermeskeil.dehttp://www.krankenhaus-hermeskeil.de