Podologie (Fußpflege)

Die Podologin beschäftigt sich, in Absprache mit dem behandelnden Arzt,  mit der Pflege Ihrer Füße  und der Abwendung von drohenden Fußproblemen insbesondere bei Diabetes. 

Die besondere Ausbildung zur Podologin beinhaltet, anders als bei der Fußpflegerin, ein medizinisches fundiertes Fachwissen, um bereits kleinste Veränderungen schnell zu erkennen und Schäden frühzeitig zu verhindern oder zumindest abzumildern.  

Die deutsche Diabetesgesellschaft (DDG) hat eine Leitlinie  zum Umgang mit den Füßen von Diabetikern herausgegeben.  Nach dieser Leitlinien arbeitet unseres Podologin Heidi Leonhard. 

 

 

Leistungsspektrum

Unser Behandlungsspektrum

  • Nagelbehandlung und Beratung
  • Hyperkeratosenabtragung
  • Nagelprothetik
  • Orthesen
  • Allgemeine Beratung

Spezielle Verfahren und Schwerpunkte

  • Richtiges Schneiden der Nägel, Behandlung der eingewachsenen Nägel, Nagelmykosen und verdickte Nägel.
  • Hühneraugen- und Warzenentfernung
  • Ersatz eines fehlenden Nagels
  • Teilergänzung eines fehlenden Nagels
  • Teilergänzung eines Nagels nach Entfernung eines Hühnerauges
  • Korrektur bei Hallux Valgus unter der Nagelplatte

Allgemeine Beratung

z. B. bei orthopädischen Hilfsmitteln für

  • Diabetiker, Patienten mit Durchblutungsstörungen
  • Alle Personen mit Problemen oder Schmerzen an den Füßen
  • Personen, die ihre Füße nicht mehr selbst pflegen können
  • Alle Personen, die Wert auf schmerzfreie und gepflegte Füße legen

Ausstattung

Kontakt

Telefon:06503 81 3770
Telefax:06503 81 3771
E-Mail:heidi.​leonhard@​marienhaus.​de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo - Do07:3019:00Uhr
Fr07:3014:30Uhr
Sa08:0012:00Uhr

und nach Vereinbarung

Tel: 06503/81-3770

St. Josef-Krankenhaus

Mühlenstraße 31-35
53518 Adenau
Telefon:02691 303-0
Telefax:02691 303-4799
Internet:www.marienhaus-klinikum-ahr.dewww.marienhaus-klinikum-ahr.de